Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tag 2: - 1,4 Kilo

Ich bin noch nicht euphorisch, aber ich finde das ich kein schlechter Anfang, das motiviert zum weitermachen

Der Tag gestern ging eigentlich ganz gut, morgen hatte ich zwischendurch etwas Hunger, kann aber auch daran gelegen haben das ich den Eiweiß-Shake nicht ganz ausgetrunken habe (es ging einfach nicht *würg*) und Vormittags hatte ich extreme Kopfschmerzen, das war sehr unangenehm, hab das eine Ibu reingeworden dann wurde es so langsam besser, konnte mich kaum konzentrieren auf der Arbeit.

Was mir auffällt ist das man doch sehr viel beschäftigt ist mit Gemüse schneiden und kochen, da is nix mit mal eben ne Scheibe Brot essen oder ne Pizza in Ofen schmeißen! Das alles Bedarf sehr viel Vorbereitung und Aufwand und Planung.

Abends ging es mir gut ich hab um ca. 18 Uhr die letzte Mahlzeit gegessen (Kohlrabi-Pommes mit Hähnchenfleisch und Gemüse) und hatte danach auch keinen Hunger mehr.

Heute morgen hab ich den Eiweiß-Shake wieder nicht ganz runterbekommen, ich brauch da echt eine Alternative, mir wird davon so richtig schlecht, muss den ganzen morgen schon über aufstoßen! Hatte heute morgen sogar ein paar Himbeeren dazugetan, weil ich dachte vielleicht gehts ja besser, naja minimal war es besser aber es ging trotzdem nicht!

Heute gibt es das selbe Essen wie gestern Abend, ein paar Kirschen, einen Apfel und heute Abend Omlett nach Anne Hild =)

22.7.14 07:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen